SENTIER CYCLABLE „LA BOUCLE CLEMENCEAU“

1

Beschreibung

Sie beginnen am alten Hafen von Luçon, wo die Schiffe noch bis 1924 anlegten, dieser wurde 1973 zugeschüttet. Seit mehreren Jarhunderten ist Luçon mit der Bucht von l'Aiguillon durch einen Kanal verbunden, welchem wir Ihnen heute bis zu den Toren von Chapître zu folgen empfehlen. Dank diesem Weg werden Sie die Landschaften, welche an die maritime Vergangenheit der Orte erinnern, mit den verschiedenen Arten des Moores entdecken können: "Zwischenstand" (nass im Winter), "Ausgetrocknet" (bereits beackert oder parzelliert und das "Nassgebiet" (aufgeteilt unter den Landwirtschaftsbetrieben, daher auch die Bezeichnung "communal"). Ebenfalls während Ihres Rundgangs werden Sie die Fauna und Flora bewundern können, die am gesamten Kanal vorzufinden ist.

  • Typen : schleife

Profil

  • Strecke Typ : Fahrrad
  • Schwierigkeit : Mittel
  • Distanz : 24 km
  • Ausgangstadt : SAINTE HERMINE
  • Zugangstadt : SAINTE HERMINE