BOUCLE CYCLABLE „ENTRE PLAINE ET MARAIS“ (N°34)

Distanz: 25 km
Abfahrt: PEAULT
Schleife
Autocollants avec le n°34

Beschreibung

Diese Route folgt den Umrissen einer alten Insel, die einst vom Golf von Pictons umspült wurde. Die Grenze zwischen dem bewirtschafteten Gebiet, dem ehemaligen Land unter Wasser, und dem überschwemmten Land, dem Gebiet der natürlichen Wiesen, bietet dem Auge eine Landschaft mit schillernden Farben. Auf der ruhigen und schattigen Strecke überqueren Sie den Lay zum ersten Mal an der Eiffel-Brücke, die 1877 erbaut wurde, und dann auf der Brücke "Les portes de Mortevieille". Dieser gesamte Abschnitt im Überschwemmungsgebiet wird Ihnen den launischen Charakter des Lay zeigen. Wenn Sie möchten, können Sie bis zum Terrier du Booth gehen, von dessen Höhe aus Sie einen weiten Horizont über die Täler von Lay und Yon und die umliegenden Dörfer haben.

Sehenswürdigkeiten