ROUTES DES VINS „PATRIMOINE DU FIEF VENDÉEN DE MAREUIL“

1

Auf den Weinrouten fügt sich diese 60 km lange Rundfahrt durch den Weintourismus in die Landschaften der Weinberge ein mit Verkostung und Entdeckung der kleinen Dörfer. Das Land des Mareuil und seine nach AOC klassifizierten Weine eröffnen sich Ihnen. Also, auf den Weg!

Beschreibung

Auf den Weinrouten bietet diese mit dem Auto 35 km lange Strecke des Weintourismus eine Mischung zwischen Weinanbaugebieten, Verkostung und Entdeckung kleiner Städtchen. Das Pays de Mareuil und seine AOC klassifizierten Weine eröffnen sich Ihnen. Also, auf geht es! Mareuil-sur-Lay-Dissais, eine ruhige Stadt der Vendée, wird Sie verzubern... Beginnen Sie den Morgen mit einer kleinen Rundfahrt auf dem Wasser mit einem Ruder- oder Tretboot am Hafen der Gabares. Ein gutes Mittel, um die Stadt in aller Ruhe vom Fluss aus zu bewundern. Nur einige Kilometer von Mareuil entfernt, präsentiert sich vor Ihnen die Brücke Eiffel de Lavaud, eine der 16 durch Gustave Eifffel erbauten Brücken. Sie werden es mögen mit Blick auf die Brücke auf der Terrasse in einem der naheliegenden Restaurants zu frühstücken. Schinken aus der Vendée und Mareuil rouge: das perfekte Duo! Ihre Reise setzt sich am Konservatorium von la Negrette fort, auf der Entdeckung der 41 Abstammungen dieser alten Rebsorte, welche heutzutage fast verschwunden ist. Weiter im Norden in Rambourg ist es möglich, die letzte Wassermühle zu besichtigen. Im Sommer werden es die Kinder lieben die Libellen zu beobachten! Auf der Rückkehr nach Mareuil öffnen Sie die Türen zu einem Weingut zur Begegnung mit den durch Ihren Beruf leidenschaftlichen Winzern. Manchmal ist es sogar möglich die Kellereien vor der Verkostung des Weins zu besuchen. Wenn Sie dann noch die Zeit haben, bereiten Sie die Angelruten vor, um einige Fische an der Barrage de Marillet zu fangen. Am Ende des Tages ist der wundervolle Sonnenuntergang auf der Brücke von Mareuil ein toller geminsamer Moment. Der Fotoapparat ist hier Pflicht!

  • Typen : schleife

Profil

  • Strecke Typ : Auto
  • Dauer : 2h
  • Distanz : 36 km
  • Ausgangstadt : MAREUIL-SUR-LAY-DISSAIS
  • Zugangstadt : MAREUIL-SUR-LAY-DISSAIS
  • Charakter von Grundstück : Touristisch interessante Strecke, Radweg
Sightseeing

LE PONT DU MARCHIOU

Le Marchioux était un village construit sur la route de Château-Guibert, à proximité du bourg et seulement séparé de lui par le Marillet. C'est aujourd'hui un quartier de la ville. Le pont permet de franchir la rivière.

LE MOULIN BLANC

A Rosnay, le Moulin Blanc est planté sur une butte de schistes pourpres, afin de prendre le vent de l’Océan. Entouré d’une parcelle de vignes de 6 ha, il domine les vallées du Lay et de l’Yon. Brûlé en 1794 par les Colonnes Infernales, lors des Guerres de Vendée, il faudra attendre 2012 pour que le vignoble Mourat le fasse entièrement rénover. Aujourd'hui les ailes tournent de nouveau. A l'intérieur, des claies, permettent le séchage des raisins.

LE MOULIN DE LA TABARIERE

Ce moulin à vent, qui date du début du XVIIème siècle, a été vendu comme Bien National à la Révolution. Il a produit de la farine jusqu'en 1927. Il était la propriété de la Dale de ka Tabarière qui possédait une ferme et des terres à la Couture. Il n'est malheureusement plus en très bon état aujourd'hui.

LE CHATEAU DE BEAULIEU

Cette demeure, composée d'un bâtiment central, flanqué de deux tourelles, a été construite sur les ruines d'un ancien couvent Lazariste en 1848. A proximité du Château, profitez de la large vue sur le bourg et sur les coteaux environnants.

Labels

  • Route des vins