SENTIER PÉDESTRE „LES LACS DU MARILLET ET DE LA MOINIE“

DIE SEEN VON MARILLET UND DER MOINIE - CHATEAU GUIBERT

Beschreibung

Ab dem Vergnügungsbereich von Bellenoue werden Sie sich Richtung Staudamm von Marillet richten. Dieses imposante Bauwerk wurde zwischen 1983 und 1987 erbaut. Mit seiner Einbehaltung, die sich auf über 127 ha erstreckt, kann sein Reservoir 7 300 000 m3 Wasser aufnehmen. 20 000 m3 Trinkwasser werden täglich hergestellt. Nachdem Sie die Brücke des Roches überquert haben, werden Sie die Maison de Retraite erkennen, ehemaliger Herrschaftssitz aus dem 16. Jh. Sie werden anschliessend zwei verschiedene Wege ausleihen können, um den Staudamm von Moulin Martin wieder betreten zu können. Sie werden anschliessend das empfindliche Naturgebiet des Departements von Moulin Martin entdecken, bevor Sie entlang dem Marillet Richtung Bellenoue wieder hinabsteigen. In dem Städtchen werden Sie am kleinen Friedhof Halt machen können, wo eine Tafel an das Massaker der Einwohner vom 30. März 1794 gedenkt.

  • Typen : schleife

Profil

  • Strecke Typ : Für Wanderer
  • Schwierigkeit : Einfach
  • Dauer : 3h
  • Distanz : 11,5 km
  • Bebakung : Jaune
  • Ausgangstadt : CHATEAU-GUIBERT
  • Zugangstadt : CHATEAU-GUIBERT
  • Charakter von Grundstück : Spazier- und Wanderweg

Labels

  • FFRandonnée