DAS SCHLOSS „DE BESSAY“

Schloss "DE BESSAY"

Beschreibung

Das Schloss Bessay wurde 1928 als historisches Denkmal eingestuft und ist heute ein öffene Privathaus. Auf einem alten Feudalstein erbaut, das Schloss besteht zwei Renaissance-Türmen, die durch ein Haupthaus aus dem 18. und 18. Jahrhundert verbunden sind.
Seine Geschichte hängt eng mit der Familie Bessay an, einer großen und mächtigen Familie, die bis 1988 Eigentümer war.
Die Einzigartigkeit des Renaissance-Turms beruht auf seiner mittelalterlichen Inspiration und seinem defensiven Charakter: Rundweg, Kaukasier und Mörder.
In seinem jahrhundertealten Park beheimatet einer der größten Taubenschweiner der Region mit seinen 3200 Buchten (Taubennest). Seit 1990 ist das Schloss ein historisches Denkmal geworden.

  • Gruppen akzeptiert ( minimum : 15 - maximum : 100 )
  • Typen : stätte und denkmal

Aktivitäten

  • Konferenzen
  • Wanderausstellungen

Sprache

  • Englisch
  • Französisch

Besuch

  • Sprache von Informationschilder : Französisch

Besuchsprache

  • Französisch
  • Englisch

Individuel

  • Besuchdauer : 1h15 (durchschnittlich)

Gruppen

  • Besuchdauer : 1h30 (durchschnittlich)

Komfort / Services

  • Picknickplatz
  • Vorführsäle
  • Shop
  • WiFi-Zugang

Preise

Kostenlos

Zahlungsmöglichkeiten

  • Bank- und Postschecks
  • Münzen
  • Überweisung

Öffnung

Ganzes Jahr geöffnet