DAS SCHLOSS „MARIE DU FOU“

1

Dass Schloss Marie du Fou

Beschreibung

Das Schloss wurde zwischen dem 13. und 16. Jahrhundert erbaut und bestand aus zwei etwa 400 Meter mit quadratischen und runden Türmen, ein Verlies und und die Unterkünfte der Lords. Im ersten Teil des 15. Jahrhunderts diente das Schloss als Basis für militärische Aktivitäten dem Fürsten. Das Anwesen gehört heute dem Winzer Mourat, der auch der Gruft besitzt. Das Schloss dient nun als Schaufenster für ihre Tätigkeit.
Dieses Schloss ist nicht besuchbar.

  • Typen : stätte und denkmal

Preise

Öffnung

Ganzes Jahr geöffnet