DER „COMMUNAL“ VON LAIROUX

Beschreibung

Der "Communal"von Lairoux erstreckt sich über 245 Hektar überflutbares Naturweideland, das seit mindestens dem 13. Jahrhundert als extensive Weide genutzt wird. Das Sumpf heißt man "nass Sumpf" weil im Winter werden die Wiesen überschwemmt.
Nicht zu verpassen: die Berührung der "Communal" im April, wo an einem festlichen Tag, mehr als 500 Kühe und Pferde für 6 Monate in die Gemeinde freigelassen werden.

Labels

  • Natürliche Umgebung
  • Natura 2000

Komfort / Services

Preise

Kostenlos