DIE KIRCHE „SAINT DENIS“

Die Kirche von Saint Denis du Payré ist seit dem 11. Juni 1991 in das Zusatzinventar der historischen Denkmäler aufgenommen. Sie wurde im 12. Jahrhundert als romanische Kirche umgewandelt. Marais Poitevin, Trockenmoor

Beschreibung

Einige Elemente des Chorraum stammen aus dem Jahr 1060. Die Religionskriege haben dem Gebäude schweren Schaden zugefügt. Das Schiff wurde im 17. Jahrhundert auf primitiven Fundamenten wiederaufgebaut. Der westliche Kirchengang ist mit einem kleinen Tor aus dem 17. Jahrhundert geschmückt, das von einer Statue des Heiligen Denis überrollt wird ( gehen Sie rund um das Gebäude um den Kopf von St. Denis zu finden). Der Kirchturm ist aus dem 17. Jahrhundert.

  • Typen : stätte und denkmal

Komfort / Services

  • Picknickplatz