DIE QUELLE „SAINT-MARTIN“

1

Beim Flanieren richtung der Teich von St. Michel en l'Herm, Sie entdecken den bemerkenswertesten öffentlichen Brunnen des Landes, an St. Martin gewidmet und in 1862 erbaut im Stil des 17. Jahrhunderts. Südstrand Vendée

Beschreibung

Am Fuß des St. Martin Brunnens, am Ende des Hügels, wurde eine Tränke von etwa 200 m² für die Tränkung von Haustieren genutzt.
Dieser Brunnen, der durch das Grundwasser fließt, versorgt heute das Gewässer.
Über ihr liegt eine rechteckige Platte, die von zwei Schwärmereien umrahmt wird. Ein Gesims folgt dem Rundbogen der Öffnung über der Mitteltür.

  • Typen : stätte und denkmal

Komfort / Services

  • Picknickplatz