Concert Médiéval „Douce Dame Jolie“

Der 20 August 2024

LUÇON

1

"Douce Dame Jolie" (Die Porträts der Dame im XIIIᵉ Jahrhundert)

Beschreibung

Anhand der okzitanischen und französischen Lyrik der XIIᵉ und XIIIᵉ Jahrhunderte beschreibt das Programm "Douce Dame Jolie" die allmähliche Verschiebung der Frauenfigur im Mittelalter von der "Donna" des Troubadours, einem Objekt der Höflichkeit, bis hin zur "Dame" der Trouvères, einem Paradigma des Mystizismus. Trobaïritz-Dichtungen, Chansons de toile, anonyme Lais, Hymnen und Marienmotetten werden alle Zeugnisse dieses langsamen poetischen und musikalischen Wandels von der Romanik zur Gotik sein.
Dominique METZLÉ (Gesang, Harfe, Flöte und Perkussion), Gründer von PANDORE und einzigartiger Interpret bei diesem Anlass, ist Inhaber des Diplôme Supérieur de Musique Ancienne, das vom Conservatoire Supérieur de Paris verliehen wird. Er hat sich im mittelalterlichen Repertoire bei Joël Cohen (Boston Camerata), Andrea Von Ramm (Studio der Frühen Musik), Jordi Savall (Hespérion XX) und Guy Robert (Ensemble Perceval) vervollkommnet und tritt regelmäßig bei Festivals für mittelalterliche Musik auf.

KünstlerIn: Dominique Metzlé (Bariton, Harfe, Flöten und Perkussion)

  • Typen : schauspiel

Preise / Stunden

Kostenlos

  • Basistarif : 12,00 € - Gratuit moins de 12 ans
  • Kindertarif : 10,00 € - Gratuit moins de 12 ans

Öffnung

Der 20 August 2024
TageZeitpläne
Mardivon 17h00